Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB)

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen sobald das Zimmer vom Gast bestellt und durch das Hotel zugesagt wurde. Dieser Vertrag bedarf nicht der Schriftform.

2. Der Abschluß des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zu dessen Erfüllung.

3. Zum Hotel garni Eden gehörig sind die benachbarten Häuser “Hotel Villa Regina” und “Hotel Sonne”. Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer. Sollten vereinbarte Zimmer nicht verfügbar sein, so ist das Hotel verpflichtet sich um gleichwertigen Ersatz im Hause oder anderweitig zu bemühen.

4. Unsere Häuser verfügen ausschließlich über Nichtraucherzimmer, mit der Reservierung erkennen Sie das Rauchverbot an. Bei Zuwiderhandlungen ist das Hotel berechtigt, anfallende Kosten dem Gast in Rechnung zu stellen. Dieser Betrag ist spätestens bei Abreise des Gastes fällig. (Reinigungskosten des Zimmers, anfallende Kosten bei der Weitervermietung, Mehraufwendungen bei der Beschaffung von alternativen Lösungen wie z.B. alternatives Zimmer im eigenen oder fremden Hotels für Anschlussgäste. Die Reinigungskosten betragen pauschal € 250,00 inkl. MwSt., Änderungen vorbehalten)

5. Reservierte Zimmer stehen dem Gast am Anreisetag ab 16:00 Uhr und am Abreisetag bis 10:00 Uhr zur Verfügung.

6. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält das Hotel das Recht, bestellte Zimmer nach 18:00 Uhr weiter zu vergeben.

7. Eine Rückvergütung bezahlter aber nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nicht möglich.

8. Die kostenfreie Stornierung bestellter Zimmer durch den Auftraggeber ist bis zum 30. Tag vor Buchungsbeginn schriftlich möglich. Vom 29. Tag bis zum Tag des Buchungsbeginns, bei Nichtanreise oder vorzeitiger Abreise behalten wir uns vor, dem Auftraggeber 80% des Aufenthaltspreises einschließlich des Verpflegungsanteils und der Entgelte für Zusatzleistungen in Rechnung zu stellen. In diesem Prozentsatz sind die gewöhnlich ersparten Aufwendungen und eine mögliche, anderweitige Verwendung der frei gewordenen Leistungen berücksichtigt. Dem Auftraggeber bleibt es jedoch unbenommen, weitere ersparte Aufwendungen nachzuweisen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung.

9. Die Bezahlung kann in Bar, Electronic Cash oder im Voraus durch Banküberweisung erfolgen.

10. Zusätzliche Vereinbarungen sind nur wirksam wenn sie schriftlich bestätigt wurden.

11. Aus Rücksichtnahme auf die anderen Gäste ist das Mitbringen von Haustieren nicht möglich.

12. Die Parkgebühren, sowie die ortsübliche Kurtaxe sind nicht in den Preisen enthalten. Die Parkordnung ist unbedingt einzuhalten, die Nutzungsdauer des Parkplatzes endet mit dem Check Out.

13. Die Reservierungsbedingungen sind Bestandteil des Vertrages. Gerichtsstand ist der Betriebsort.